Open/Close Menu Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive
23

Düsseldorf 11.05.2017. Zum zweiten Mal schnüren Läufer und Läuferinnen am Samstag (13.5. ab 11:30 Uhr) die Schuhe und drehen ihren Runden durch den Zoopark. An einem Tisch lassen sie sich jeweils 800 Meter abstempeln, denn sie laufen für den guten Zweck. Ein vorher gesuchter Sponsor gibt für jede absolvierte Runde einen Spendenbetrag. Die Aktion startet…

33460797123_e2df15d291_k

Im Rahmen des Austauschprojektes „Neu hier? Welcome!“ unter der Durchführung des Vereins AVP e.V. fand in April 2017 zweite Begegnung der Jugendlichen aus Deutschland und Russland in der Stadt Düsseldorf statt. Ziel dieser Begegnung war Untersuchung (in Form von Biographieforschung) der Diskriminierung von Neuzugewanderten aufgrund des Erscheinungsbildes und Erarbeitung gemeinsam Strategien für Willkommenskultur. Die Jugendlichen…

4. Bild richtig

Salechard wurde von einer Delegation aus Düsseldorf, Deutschland besucht. Die Vertreter der gemeinnützigen Organisation „Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive“ lernten das System der vorschulischen Bildung in der regionalen Hauptstadt, kennen. Die Gäste besichtigten den Kindergarten „Kristallik“ und konnten dort vor Ort sehen, unter welchen Bedingungen die Erziehung der Kinder stattfindet, wie sie organisiert wird und wie die…

33579444231_58f2244fa8_k

Düsseldorf, 29.03.2017 Am 29.03.17 haben wir den 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag auf dem Gelände der Messe Düsseldorf besucht. Es war ein informativer Austausch mit den sozialpädagogischen Fachkräften im Bezug auf aktuelle Themen- und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und Europa.

News Bild passende Größe

Salechard, 17.03.2017. Im Oktober 2017 wird in Düsseldorf eine offizielle Präsentation des autonomen Kreises der Jamal Nenzen im Rahmen der „Jamaltage“ durchgeführt. Die Kundgebung wurde heute, am 17. März, durch den Vize-Gouverneur des Autonomen Kreises der Jamal-Nenzen, den Direktor der Abteilung für internationalen Angelegenheiten Alexander Mazharov in Salechard bekannt gegeben. Bei einer offenen Sitzung des…

32379618813_6ee080e992_k

Vennhausen, 01.03.2017 Am 01.03.2017 fand für die Mitarbeiter der Kita Tannenhof eine ganztägige Fortbildung zum Thema „Kindeswohlgefährdung“ statt. Die Durchführung der Veranstaltung wurde durch Peter Lukasczyk, Unternehmensleiter der „Jugendhilfe Consulting“, realisiert. Im Namen aller Mitarbeiter der Kindertagesstätte Tannenhof, möchten wir uns bei Peter Lukasczyk für diesen lehrreichen Tag bedanken. Denn die Erfolge und die nachhaltige…

News Kita Bild richtig

Eine Kita als Musterbeispiel für Integration Vennhausen, 22. Februar 2017 Der Düsseldorfer Verein „Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive“ ist Träger der bilingualen Kindertagesstätte „Tannenhof“. Bei einem Besuch zeigt sich Sylvia Pantel beeindruckt vom integrativen Konzept der neuen Einrichtung, das weit über die deutsch-russische Sprachvermittlung hinausgeht. Zentrales Anliegen: Kulturelle Vielfalt bei gleichzeitiger Integration in die deutsche Gesellschaft. Die…

32189039654_2f99c3429d_k

Am 21.02.2017 empfingen wir in der Kita Tannenhof den Besuch von Vladimir V. Sedykh, der Generalkonsul der Russischen Föderation in Bonn. Es war uns eine Ehre Sie in unserer bilingualen Kindertagesstätte begrüßen zu dürfen! Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

c204b605d2aebcbcde92ed24a5ece830_L-2

Tymen, 17.02.2017. Der Student Wladislaw Populow aus Labytnangi wurde in Folge eines schweren Autounfalls querschnittgelähmt und kann sich nun endlich dank Wohltätern aus Jamal ohne fremde Hilfe selber fortbewegen. Dies wird ihm mithilfe zwei neuer Rollstühle möglich gemacht, die vor kurzem für ihn beschafft wurden. Im Rehabilitationszentrum „Teraskul“ in Tymen, in dem Wladislaw einen der…

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 21.17.52

Oberbilk 05.12.2016. Tiemo Imhof vom Verein „Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive“ rief zur friedlichen Protestaktion in der Unterführung an der Ellerstraße auf. Unterstützt wurde er von Michael Hein vom Jugendamt. Etwa zwei Dutzend Taschenlampen leuchten an diesem Abend in der Unterführung an der Ellerstraße auf. Manche flackern, andere sind grell. Vor allem Jugendliche sind gekommen, um mit…

Bleiben Sie mit uns in Verbindung: