Abteilungsleiterin: Yulia Grakova
grakova@integrationavp.de
+49 211 5202730

Ambulant Betreutes Wohnen (BeWo)

Wir bieten seit 2021 die Assistenzleistungen zum Ambulant Betreuten Wohnen im Rahmen des 78 SGB IX. Das Angebot richtet sich speziell an volljährige Menschen mit Migrationshintergrund und nicht nur vorübergehender wesentlicher geistiger, körperlicher und /oder psychischen Behinderung i. S. von §§ 78, 90, 99 und 113 SGB IX, die in einer eigenen Wohnung, allein oder in selbst gewählten Lebensgemeinschaften/ Partnerschaften leben.

Im Mittelpunkt unserer Dienstleistung steht der Mensch mit seinen Lebenserfahrungen und seinen Wünschen, dem wir Teilhabe am Leben in Freiheit und Selbstbestimmung ermöglichen möchten. Das Recht auf Selbstbestimmung und der Gleichberechtigungsgrundsatz bilden eine Grundlage für unsere Assistenzleistungen. Jeder Mensch ist einzigartig. Diese Erkenntnis und die Akzeptanz aller Besonderheiten sind die Grundlage für den Aufbau einer vertrauensvollen Kommunikation, die neue Horizonte öffnet und neue Perspektiven offenbart.
Mit den Leistungen unseres ambulanten Dienstes bieten wir Ihnen Beratung, Unterstützung sowie alltagspraktischen Hilfen für ein selbstbestimmtes und weitestgehend frei gestaltetes Leben an. Wir legen besonderen Wert auf Ihre individuellen Wünsche, Fähigkeiten und Bedürfnisse.
Das Ambulant Betreute Wohnen nach § 78 SGB IX umfasst überwiegend aufsuchende Hilfeleistungen in Form von Betreuung, Beratung und Begleitung und erbringt folgende Leistungen:
• unterstützende Assistenzleistungen
• qualifizierte Assistenzleistungen

Personenkreis

Wir sind Ansprechpartner für
– Volljährige Menschen mit Migrationshintergrund und nicht nur vorübergehender wesentlicher geistiger, körperlicher und /oder psychischen Behinderung, i. S. von §§ 78, 90, 99 und 113 SGB IX oder davon bedroht
• die in einer eigenen Wohnung, allein oder in selbst gewählten Lebensgemeinschaften/ Partnerschaften lebend
– die ihren Hauptwohnsitz in Düsseldorf und Umgebung haben

Unsere Team ist multiprofessionell aus den Bereichen Heilpädagogik – und erziehung , Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Fachkranken- und Gesundheitspfleger für Psychiatrie Familientherapie und wird zusätzlich durch Helferkräfte ergänzt. Mit regelmäßigen Teamsitzungen, kollegialen Beratungen und Supervisionen sichern wir die Qualität unsere Arbeit. Unsere Leistungsbeschreibung, das Fachkonzept, sowie das Schutzkonzept stehen unseren Mandant:innen jederzeit zur Verfügung und werden von uns in regelmäßigen Abständen überprüft.

Qualitätssicherung

Unsere Qualitätssicherung garantieren wir mit:

  • Qualitätszirkel
  • kollegiale Beratung und Teamgespräche
  • Fortbildung
  • Aktenführung und Dokumentation
  • Supervision im Team
  • Dokumentation und regelmäßige Überprüfung der Prozesse, Ziele, Ergebnisse und Handlungsabläufe im Rahmen der Hilfeplanung
  • Regelmäßige Weiterqualifizierungsangebote für die Mitarbeiter:innen

Unsere Leistungen und Einsatzgebiete

Wir bieten Ihnen individuelle Beratung, Begleitung und Assistenz in folgenden Lebensbereichen

  • Erstellung individuellen Hilfeplans
  • Leistungen zur hauswirtschaftlichen Versorgung: Einkaufen, Kochen, Reinigen der Wohnung usw.,
  • Individuelle Unterstützung in alltagspraktischen Bereichen
  • Regelmäßige Beratungs- bzw. Qualitätssicherungsgespräche
  • Förderung von sozialen Kontakten
  • Unterstützung im Kontakt mit Ämtern und Behörden
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen
  • Soziale Gruppenarbeit mit dem Ziel der Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Gemeinwesenarbeit zur Verbesserung sozialräumlicher Strukturen

Ziele

  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Tagesstrukturierung
  • Teilhabe am öffentlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Erweiterung der Kompetenzen
  • Unterstützung im Umgang mit Ihrer Behinderung
  • Neue Zielsetzungen nach eigenen Wünschen