Open/Close Menu Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive

Obwohl es außergewöhnliche Umstände sind, in denen wir uns derzeit befinden, haben wir uns als Familienunterstützender Dienst von AVP etwas vorgenommen: unsere Unterstützung für Menschen mit Behinderungen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln weiterhin stattfinden zu lassen. Unsere ohnehin umfassend geschulten MitarbeiterInnen wurden darum zusätzlich intensiv darüber aufgeklärt, wie sie den Umgang mit ihren KlientInnen ausgestalten können, ohne sich oder andere zu gefährden, denn der Verbreitung des grassierenden Virus gilt es vorzubeugen.

Aus gutem Grund gehen wir motiviert an die Sache ran, denn gerade jetzt, wo Kinder nicht wie gewohnt in die Kita oder in die Schule dürfen, ist die Arbeit der BetreuerInnen Gold wert und Eltern wie Kinder sind glücklich über eine wohltuende Abwechslung. Dabei haben wir uns der Lage angepasst und lassen die Freizeitassistenz teilweise auch digital stattfinden, übrigens auf eigenen Wunsch der Eltern hin.

Die Termine werden individuell vereinbart und per Videochat findet Nachhilfe statt, es wird vorgelesen, gemeinsam gesungen, aber natürlich auch herumgealbert. Das bisherige Feedback stimmt uns sehr froh, denn es fällt positiv aus: wir erfahren Dankbarkeit und Eltern sind erleichtert, in dieser schwierigen Zeit weiterhin auf uns zählen zu dürfen.

Auch wir sind erleichtert, dass wir vor allem in sensiblen Bereichen weiterhin helfen können. Unsere Behindertenhilfe umfasst nämlich nicht nur Freizeitangebote, sondern bietet auch Unterstützung an, wo es am allermeisten darauf ankommt, wie z.B. bei der Begleitung zu Therapieterminen.

Das Aussetzen einer Therapie kann für Kinder mit Behinderungen fatale Folgen haben. Ob Ergotherapie oder Logopädie oder Krankengymnastik: längerfristige Pausen reißen Lücken in eine positive Entwicklung und verhindern die dauerhafte Verbesserung der jeweiligen Krankheitsbilder.

Dementsprechend nehmen wir unsere Arbeit wichtig, da sie wichtig ist für die Menschen, die wir unterstützen – auch in ungewöhnlichen Zeiten wie diesen.

CategoryAllgemein

Bleiben Sie mit uns in Verbindung: