Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß § 9 UVgO suchen wir für unser Modellpräventionsprojekt streetwork@online, das seit 2017 von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt gefördert wird, einen kompetenten Dienstleister, der dieses Projekt evaluiert. Die Evaluierung hat das Ziel, einen Beitrag zur internen qualitativen Weiterentwicklung zu leisten, aber insbesondere auch, um den Nutzen des Projektansatzes kritisch zu hinterfragen. Die Ergebnisse sollen bei der Planung, Verbesserung, Weiterentwicklung und Legitimierung des Projektes helfen; hierbei soll neben der Bewertung des Projekterfolgs, insbesondere auch eine Analyse dessen (subjektorientierten und gesellschaftlichen) Nutzens im Mittelpunkt stehen.

Zu den Aufgaben der Evaluierung gehören u.a.:

• Entwicklung des Evaluierungsdesigns sowie eines Zeit- und Aufgabenplans in enger
Abstimmung mit den Projektbeteiligten
• Durchführung von geeigneten Evaluierungsmaßnahmen des Nutzens und oder der Wirkung
(qualitativ und quantitativ) mit den Projektbeteiligten, Adressat*innen der
Projektmaßnahmen sowie dem erweiterten Umfeld von Präventionsakteuren im Themenfeld
• fortlaufende Dokumentation und Analyse der Evaluierungsergebnisse
• projektbegleitende Verschriftlichung und Präsentation der Evaluierungsergebnisse und
Beratung der Projektbeteiligten zur Weiterentwicklung der Projektarbeit
• Netzwerk- und Zielgruppenbeschreibung, Visualisierung der erreichten Präventionsakteure
• Zwischen- und Abschlussberichte

Angebote müssen zum 04.05.2021 bis 16:00 Uhr im verschlossenen Umschlag mit Aufschrift der unter Punkt 1. genannten Adresse eingegangen sein. Später eingehende Angebote können nicht berücksichtigt werden.

Ausschreibungsdetails finden Sie hier: Auftragsbekanntmachung_Evaluierung_ST-O_2021

CategoryAllgemein

Bleiben Sie mit uns in Verbindung: